Die letzten Übersetzungen von Chris:

  •       8 Steps (04.12.2009 11:12):
    Hier hat sich ein langes Wort eingeschlichen, das aus seinem Kasten ausbricht!
  •       5 Steps (04.12.2009 11:11):
    Ich möchte in den Highscore heißt das! ;)
  •       2 Steps (02.12.2009 10:33):
    Gute Besserung!
  •       4 Steps (25.11.2009 15:22):
    In Köln regnet es andauernd
  •       2 Steps (21.11.2009 01:27):
    mal schauen was jetzt passiert
  •       17 Steps (20.11.2009 23:41):
    Wer testen will, soll testen. Wer spielen will, kann spielen
  •       1 Steps (20.11.2009 23:12):
    Die Spiele sind eröffnet!
  •       3 Steps (20.11.2009 23:10):
    Die Spiele sind eröffnet!

Die letzten Kommentare von Chris:

  • 11.01.2010 11:15
    @sagar: You can use this software like a game. You can play with sentences and translate them into other languages. You can also take a look into the FAQ.
  • 03.01.2010 23:09
    @Forty: Du hast uns vor eine Herausforderung gestellt und nun stellen wir Dich (/Euch alle) vor eine größere Herausforderung: Ab jetzt werden Schleifen, die über mehrere Schritte gehen auch abgefangen. Somit bist Du mit diesem Spiel hier wieder bei "nur" 17 Schritten ;) Viel Spaß weiterhin! Chris
  • 09.12.2009 15:22
    Wenn man die einzelnen Übersetzungen im griechischen richtig zusammensetzt, kommt sogar fast was richtiges raus ;-)
  • 09.12.2009 10:14
    Na na... Das was Nana ;-)
  • 04.12.2009 21:06
    Da hast Du auf jeden Fall recht, nana! Das komische ist, dass Google das in die andere Richtung hinkriegt: http://www.bugaword.com/de/t/967
  • 04.12.2009 08:59
    "δεν πετάει" => "es fährt". Das nenne ich doch einen mitdenkenden Übersetzer ;)
  • 30.11.2009 12:00
    Der Tag ist doch noch jung! btw: die (zurück-)Übersetzung finde ich sogar gelungener als den Ursprungstext ;)
  • 27.11.2009 15:55
    Vielleicht ist das ja sein Name. Gestatten: Name, Kein Name!
  • 27.11.2009 15:53
    Vor allem: Wie kann man den Highscore knacken und noch nicht mal seinen Namen hinterlassen? ;-)
  • 27.11.2009 15:53
    Es sind nicht die Japaner, es ist Google! Wobei eigentlich ist es ja der Ursprungssatz, der ein bisschen "kaputt" ist ;-)
  • 21.11.2009 01:09
    Gar nicht wahr. Meik hat nichts kaputt gemacht! ;) Wer ist eigentlich Meik und warum soll Google jetzt erst kaputt sein?
Feedback